Element Schublade

Die Idee der Element Schublade entstand dadurch, dass manchmal die Position eines Aktors oder Sensors noch nicht festgelegt ist. Dieser aber schon frühzeitig bei der Planung mit Berücksichtigt werden soll.

Die Element Schublade ist ein Zwischenspeicher für Sensoren und Aktoren. Man kann also Elemente in der Schublade verschwinden lassen, und wenn man sie dann braucht kann man Sie aus der Schublade rausholen und auf dem Plan platzieren.

Elemente in Schublade legen

Um ein Element direkt in der Schublade anzulegen zieht man das entsprechende Sensor oder Aktor Symbol aus der linken Seitenleiste direkt in die Schublade.

Schublade öffnen und schließen

Durch klick auf die Element-Schubladen Beschriftung (oder über das Menü, unter „Ansicht“, dann „Element-Schublade“) kann man die Schublade öffnen und auch wieder schließen.

Elemente aus Schublade einfügen

Elemente können direkt aus der Schublade auf die passende Stelle des Plans gezogen werden. Dazu klickt man das Sensor oder Aktor Symbol, dann zieht man die Maus an die gewünschte Stelle auf dem Plan und lässt die Maus los.

Vorhandene Elemente in Schublade verschieben

Wenn man einen Sensor oder einen Aktor auswählt, kann man über das Eigenschaften Fenster auf „In Schublade“ klicken, dann wird das Element in die Schublade gelegt.

Der Button „In Schublade“ verschiebt das Übertragungselement von seiner aktuellen Position in die Schublade

Ausgabe

Bei allen Text- und Tabellenausgaben werden Elemente in der Schublade mit ausgegeben, als Stockwerk wird hier der Text „Schublade“ verwendet. Wir empfehlen alle Elemente aus der Schublade auf dem Plan zu platzieren vor dem Export.

Verknüpfen und Eigenschaften

Sensoren und Aktoren in der Schublade sind voll funktionsfähig, ihre Eigenschaften können angepasst werden und sie können auch voll für Verknüpfungen genutzt werden.

Zum Beispiel können Sie einen Sensor in der Schublade durch Anklicken auswählen. Über das Menü, „Bearbeiten“ und dann „Verknüpfen“ können Sie in den Verknüpfen-Modus wechseln und dann auf einen Aktor auf dem Plan oder in der Schublade klicken um eine neue Verknüpfung zu erstellen. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit einem Klick auf „Fertig“ oben links.

Hinweise

Die Schublade kann für viele Fortgeschrittene Arbeitsabläufe verwendet werden.

Unter anderem ermöglicht sie auch das verschieben von Elementen zwischen zwei Stockwerken, hierzu wird das Element in der Schublade zwischen gespeichert und dann im neuen Stockwerk wieder eingefügt.